Ein schwacher mobiler Kundenservice beschädigt die Kundenbindung.

Automatisierung und intelligente Agenten reduzieren den Anteil der menschlichen Interaktion im Rahmen des Kundenservice. Auch wenn Sensoren, virtuelle Kundenassistenten und Suchmaschinen zwei Drittel dieser Interaktion bereits in den nächsten Jahren übernehmen, sollten sich Unternehmen laut Gartner darauf konzentrieren, welche Schlüsselerlebnisse des Kunden von einer menschlichen Interaktion profitieren. Aufgrund der stark zunehmenden Verbreitung von Mobilgeräten könnten dies unter anderem Video Chats sein, um eine Markenpräsenz emotional zu unterstützen.

Quelle: gartner.com